Schnelle Hack-Nudel-Pfanne (kocht sich fast von selbst ;-) )

Zutaten:

  • etwas Öl zum Braten
  • Zwiebel
  • 300-500 g Rinderhack
  • 250 g griechische Nudeln (sehen ähnlich wie Reiskörner aus) oder Reis
  • 3 Zucchini
  • 1 Brokkoli
  • 3 Karotten
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • ½ Rinderbrühwürfel
  • 2 EL Frischkäse
  • Schluck Sahne
  • Petersilie zum Bestreuen (TK oder frisch)

Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden, den Brokkoli putzen und in Röschen zerteilen, die Karotten kleinwürfeln.

Dann das gut gewürzte Hackfleisch mit Zwiebeln in der Pfanne krümelig braten. (Ich nehme immer die tiefgekühlten Zwiebelwürfel *hüstel*, so entfällt das Zwiebelschälen und -hacken 😉 )

Wenn das Hackfleisch durch ist, das Gemüse in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Salzen und pfeffern. Dann alles etwas beiseite schieben und die (rohen) Reisnudeln dazu in die Pfanne geben.

Während die Nudeln kurz mitbraten, eine große Tasse mit warmem Wasser füllen und einen halben Rinderbrühwürfel + einen Gemüsebrühwürfel unter Rühren darin auflösen. Die angerührte Brühe in die Pfanne gießen und eine weitere Tasse Wasser dazugeben. Nun den Deckel auf die Pfanne geben und alles 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wichtig: Ab und zu umrühren, sonst wird nicht alles gar!

Nach 25 Minuten noch zwei Löffel Frischkäse unterrühren und einen kleinen Schuss Sahne dazugeben. Nochmal abschmecken, mit vieeeel Petersilie bestreuen- fertig!

Guten Appetit!!

Zeit: ca. 30 Minuten Zubereitungszeit

Geeignet ab: 1 Jahr

Menge: für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad: 1-2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s