Königsberger Klopse (mit Fisch)

… sind bei uns heißgeliebt (aber nur die mit Fisch)! Mag man den nicht, kann man ihn natürlich auch einfach weglassen, verpasst dabei aber eine Menge!

für 4 Personen

300g Hackfleisch
1 trockenes Brötchen (auch Toastbrot oder altbackene Bretzeln funktionieren)
1 Zwiebel
1 Packung Sardellen in Öl
Kapern
Salz, Pfeffer, (scharfer) Paprika

Brötchen einweichen, Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Sardellen kleinschneiden, Brötchen ausdrücken. Alles zusammen mit dem Hack in eine Schüssel geben, (sparsam) würzen und verkneten (normalerweise kommt noch ein Ei dazu, da ich es aber sehr gerne sehr fischig mag, kommt statt des Eis ein Teil des Öles der Sardellen in die Mischung), kleine Klopse formen. Mehlschwitze herstellen, mit Wasser ablöschen, Kapern hinzufügen (ich würze die Soße nicht weiter, da sie durch das Garziehen der Klopse genug Geschmack bekommt). Klopse hineingeben und in der Soße garziehen lassen. Je nach Größe der Klopse dauert das 10-20min. Auf dem Teller mit Paprikapulver bestreuen. Dazu passt Reis.

Schwierigkeitsstufe: 1,5 (Wer Hackbraten und Mehlschwitze hinbekommt, schafft auch dieses Rezept ohne größere Vorkommnisse.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s