Nussecken

Zutaten sind für ein Blech Nussecken (ergeben 32 Stück, wenn man sie so schneidet wie ich) ausgelegt.

 
Zutaten für Nussecken

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 130 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 g Butter

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten (nicht rühren) und auf einem gefetteten Backblech „ausrollen“. Anschließend eine Schicht Brombeermarmelade (oder eine andere Sorte nach Wahl) darüber streichen.

Füllung/Obendrauf:

  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Wasser
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker

Auf mittlerer Hitze in einem Topf zum schmelzen bringen. Anschließend folgende Zutaten unterheben:

  • 200 g gehackte Mandeln
  • 200 g gemahlene Haselnüsse

Die Nussmasse auf den Teig geben und gleichmässig verteilen und glatt streichen. Anschließend 20-30 Minuten bei 175° im Ofen backen.

Das Blech erkalten lassen und die Nussecken in Dreiecke schneiden. Bei Bedarf ein oder zwei Ecken in Zartbitterkuvertüre eintauchen und trocknen lassen.

Nussecken

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s